Was bedeutet OM MANI PEME HUNG?

Avalokiteshvara, Bodhisattva des Mitgefühls

„Om mani peme hung“ ist ein Sanskrit-Mantra, das einem Bodhisattva des Buddhismus – Avalokiteshvara – zugeordnet wird. Es handelt sich hierbei um den Bodhisattva des Mitgefühls. Das Mantra soll durch das Karandavyuha-Sutra ins Reich Tibet gelangt sein. Es handelt sich bis heute um eines der ältesten und populärsten Mantras der tibetanisch-buddhistischen Lehre.

 

Bedeutung des Mantras

„Om“ ist eine Silbe, deren Bedeutung nicht durch ihren Wortsinn, sondern durch ihren Wortklang konstituiert wird. Im Hinduismus dient sie sogar als klassisches, selbstständiges Mantra. Die Silbe „hung“ dient der Bekräftigung. Die (Ursprung-)Bedeutung von „mani peme“ ist nicht bekannt; es existiert eine Reihe von Hypothesen, allesamt behaftet mit diversen sprachlichen und/oder inhaltlichen Schwierigkeiten. Eine Annahme beschreibt die Bedeutung „Juwel im Lotos“. Daneben existieren die Varianten „Juwelen-Lotos“ und „Juwel und Lotos“, die sinnbildlich für die Reinheit des Lotos und die Kostbarkeit des Juwels stehen.

 

Symbolismus des Mantras

Im Buddhismus ist das sechssilbige Mantra „Om mani peme hung“ ein Ausdruck grundlegenden Mitgefühls. Das Rezitieren dieses Ausdrucks beschreibt den Wunsch der Befreiung aller Lebewesen aus dem Kreislauf von Leben und Wiedergeburt. Das Rezitieren des Mantras zielt auf die Verwirklichung von Vollkommenheit. Den Einzelbestandteilen des Mantras beigelegt sind verborgene Bedeutungen. „Om“ beziehungsweise „Aum“ als Urlaut zielt auf die Entstehung unseres Universums.

Er ist daher traditionell ein essenzieller Bestandteil von Meditationspraktiken in und um Indien. „Hum“ steht demgegenüber für den Zusammensturz des Universums. „Mani“ und „Peme“ stehen für das männliche beziehungsweise weibliche Prinzip. So gesehen umfasst das Mantra „Om mani peme hung“ die Welt von ihrer Entstehung über ihre Entwicklung bis hin zu ihrer Auslöschung. „Mani“ stammt aus der Hindumythologie; es meint eine Saat in Form einer Perle, die die Macht der Leuchtkraft in der Dunkelheit besitzt. Mystisch gedeutet steht sie für das Prinzip von Ton und Licht in Form eines Lotus. Sie spiegelt sich im Symbol des Einzelauges zwischen den Augenbrauen in der Meditation.

 

Produkte von Amazon.de

Wie findest Du diesen Artikel / diese Seite?
[Gesamt:4    Durchschnitt: 3/5]

Meet the Author

Raul
0 comments… add one

Leave a Comment

*